Aktuelle Anlässe


Botanik - Grundkurs März - Juni 2024

Geflecktes Knabenkraut Bild: Peter Bolliger
Geflecktes Knabenkraut Bild: Peter Bolliger

Nach 5 Theorieabenden und 5 Exkursionen können 50 - 60 einheimische Wildpflanzen bestimmt werden.

Vorkenntnisse sind keine notwendig.

Anmeldeschluss: 10. März 2024

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Download
Flyer Grundkurs Botanik 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.5 KB

Hauptversammlung

Dienstag, 12. März 2024

Die Infos werden per Post zugeschickt.


Download
Vogelfreundliches Bauen mit Glas.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.6 MB

Besuch in der Greifvogelpflegestation Berg am Irchel

mit interessanter Führung

10. September 2023

NaThurKinder - Biber- und andere Naturspuren 25. Februar 2023

Die NaThurKinder haben einen spannenden Vormittag an der Thur und 2 Seitenbächen verbracht. Viele Nagespuren und 2 Biberdämme zeigen, wie aktiv der Biber in dieser Gegend ist. Gezeigt wurden ein Biberfell, der Schädel und der Schwanz eines Bibers und seine Trittsiegel. Auf dem Postenlauf konnte jedes Kind sein Wissen und seine Beobachtungsgabe zeigen.

Wasservogelexkursion vom 22. Januar 23 am Bodensee (Steinach bis Arbon)

Beobachtungsliste:

Brandgans, Gänsesäger, Eisvogel, Grünspecht, Buntspecht, Baumläufer, Silbermöwe, Sturmmöwe, Mittelmeermöwe, Lachmöwe, Höckerschwan, Singschwan, Graureiher, Kormoran, Blässhuhn, Flussuferläufer, Teichhuhn, Blässhuhn, Schellente, Spiessente, Tafelente, Kolbenente, Stockente, Reiherente, Moorente, Reiherente, Pfeifente, Krickente, Haubentaucher, Zwergtaucher, Bekassine, Bachstelze, Bergstelze, Bergpieper, Rotkehlchen, Türkentaube, Haustaube

NaThurKinder - Wasservögel und Nistkastenreinigung vom 5. November 2022

18 Kinder trafen sich am Bettenauer Weiher. Eine Gruppe half bei der Nistkastenreinigung mit und entdeckte verschiedene Vogelnester und ein Hornissennest. Die 2. Gruppe beobachtete die Vögel auf dem Bettenauer Weiher, lernte diese zu unterscheiden und mit einem Feldstecher umzugehen.

Feldlerchen-Exkursion ins Gontenmoos vom 1. Mai 2022

Im spannenden Gebiet haben wir die Feldlerche gehört - einige haben sie sogar gesehen. Das Braunkehlchen scheint seit kurzem aus dem Süden eingetroffen zu sein.


Die Wasseramsel - Vogel des Jahres 2017

Die Wasseramsel ist der einzige tauchende Singvogel. Sie sucht ihr Futter unter Wasser und kann deshalb gut schwimmen und tauchen. Die Wasseramsel lebt an schnellfliessenden, sauberen Bächen mit Steinen im Wasser.  Auf diesen Steinen kann der braune, kugelige Vogel mit weisser Brust und Kehle und einem kurzen Schwanz gut beobachtet werden. 

Bilder NVU